Pasta mit Belper Knolle

Keine Kommentare

COOK+ENJOY Info

Die Kombination Pasta mit Belper Knolle und einer Parmesan-Butter-Creme ist ein Traum. Wie schon vor 20 Jahren wird die Belper Knolle immer noch von Hand geformt. Eignet sich ausgezeichnet zum Hobeln über Nudelgerichte, Salate und andere Speisen. Zu Pasta mit Belper Knolle passt ein trockener, etwas fruchtiger Weißwein.

20 Min.

2 Töpfe, Mixer, [optional: Küchenmaschine mit Kochfunktion], Trüffelhobel oder Messer zum Hobeln der Belper Knolle, Parmesan-Reibe, großes Messer

Mittel

ZUTATEN
für 4 Portionen:


400 g Tagliolini , selbstgemacht oder gekauft
(geht auch mit Bavettine, Fettuccine oder vergleichbaren Nudeln)


1 Belper Knolle

 

Zutaten für die Parmesan-Butter-Creme


150 ml süße Sahne


50 g Parmesan, beste Qualität, frisch und fein gerieben


50 g Butter, weich


Salz, Pfeffer aus der Mühle


1/2 Knoblauchzehe


3 Stängel glatte Petersilie

Vorbereitung

  1. Parmesan reiben.
  2. Petersilie waschen und hacken.
  3. Knoblauchzehe entkeimen und klein hacken. Mit Salz bestreuen und kurz ziehen lassen. Mit einer Messerklinge zu einer Paste streichen.
Zubereitung

  1. Süße Sahne steif schlagen.
  2. Butter in einem auf 20°C erhitzten Wasserbad cremig schlagen.
  3. Parmesan unterheben.
  4. Knoblauchpaste zugeben.
  5. Sahne portionsweise dazugeben.
  6. Tagliolini in Salzwasser al dente kochen.
  7. Kurz vor Kochende ca. 50 – 100 ml Nudelwasser zur Parmesan-Creme geben.
  8. Tagliolini in die Creme geben. Unterheben.
Anrichten

Tagliolini mit der Creme auf vorgewärmten Teller verteilen und Belper Knolle darüber hobeln.
Mit Pfeffer würzen und mit ein wenig gehackter Petersilie bestreuen.

Fertig ist der Schweiz-italienische Pasta-Traum!

Pasta mit Belper Knolle – Zutaten und passende Produkte:

Andere Rezepte/Beiträge

COOK+ENJOY Rezept Spargeltarte

Spargeltarte

Die Spargeltarte ist eine leckere Variante in der Spargelzeit. Als Kleinigkeit zu einem Glas Wein mit Freunden. Oder als Resteverwertung, wenn vom Spargelessen noch ein paar Stangen übrig geblieben sind.

Weiterlesen
COOK and ENJOY Rezept Miso-Pasta

Miso-Pasta

Miso- Pasta: Crossover Gericht, das Japan und Italien auf grandiose Art verbindet. Null Vorbereitung. Zubereitung dauert nur die Kochzeit der Nudeln. Die Kombination aus fernöstlicher Miso-Paste und italienischer Pasta ist ein Umami-Kick, der solo oder als Beilage z.B. zu Fisch schmeckt.

Weiterlesen
COOK and ENJOY Rezept Tiramisu ohne Ei

Tiramisu ohne Ei

Tiramisu, eines unserer Lieblingsdesserts. Es ist das klassische Rezept, das aber ohne Ei auskommt. Schmeckt das ganze Jahr.

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü