Parmesanschäumchen mit Trüffelperle

Keine Kommentare

COOK+ENJOY Info

Im Parmesanschäumchen mit Trüffelperle gibt die Trüffelperle der Suppe noch den gewissen Kick. Wenn Du nicht so gerne Trüffel magst, kannst Du statt dessen auch ein wenig von dem Koriander-Petersilien-Basisöl darüber träufeln oder Parmesan hobeln.
Die Trüffelperle kannst Du bei uns bestellen. Das ist ein Hartkäse zum Hobeln oder Reiben. Aus Frischkäse gereift mit einem Trüffelanteil von 15 %. Durch den Frischkäse bekommt das ganze eine zarte Säure die hervorragend zu vielen Gerichten passt.

30 Min. Zubereitung

Käsereibe, Topf, Stabmixer, Messer, Sieb, Hobel

einfach

ZUTATEN
für 4 Portionen als Vorspeise


1-2 EL Süßrahmbutter


1 Échalotte


125 g Knollensellerie


75 ml Weißwein


[optional für die besondere Note zum Aromatisieren:] 25 ml trockener Wermut | wir benutzen Noilly Prat


1/2 l Sahne (leichtere Variante: 400 ml Sahne + 100 ml Milch)


50 g Parmesan


etwas gehobelte Trüffel-Perle


150 ml Geflügelbrühe (siehe extra Rezept)


1 Tl Salz


Pfeffer aus der Mühle


2 Tl Zitronensaft

Zubereitung

  1. Échalotte schälen und klein würfeln. Sellerie schälen und klein schneiden.
  2. Parmesan reiben.
  3. Échalotte und Sellerie in einem Topf mit der Süßrahmbutter anschwitzen, mit Weißwein und optional Wermut ablöschen.
  4. Ein wenig köcheln lassen.
  5. Mit Geflügelbrühe aufgießen. Sahne dazu geben. Anschließend den geriebenen Parmesan zugeben und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  6. Die Suppe mit dem Stabmixer pürieren. Wenn die Konsistenz feiner sein soll, musst Du die Suppe noch durch ein Sieb passieren. Mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und Zitronensaft abschmecken.
Anrichten

Die Suppe in schöne Suppentassen verteilen. Die Trüffel-Perle oder Parmesan darüber hobeln oder mit Koriander-Petersilien-Pesto beträufeln. Dazu schmecken Blätterteigstangen (flûtes).

Parmesanschäumchen mit Trüffelperle – Zutaten und passende Produkte:

Andere Rezepte/Beiträge

COOK and ENJOY Rezept Pasta mit Tomaten und Zopfkäse

Pasta mit Tomaten und Zopfkäse

Wir essen dieses Gericht gerne mit Tuffoli oder Conchiglioni. Das sind Nudeln, die wie große Muscheln aussehen. Beide Nudelsorten werden aus Hartweizengrieß hergestellt. Dieses Rezept mit Zopfkäse, frischen Tomaten und Kräutern ist eines unserer Sommer-Lieblingsgerichte.

Weiterlesen
COOK and ENJOY Rezept Handkäse-Tatar

Handkäse-Tatar

Dieses Handkäse-Tatar überzeugt auch die, die sonst das klassische Handkäse-Gericht nicht so mögen. Kombiniert mit frischem Landbrot oder warmen Rösti ist es eine hessische Delikatesse.

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü