Oliver Zeter Sauvignon Blanc 2018

Oliver Zeter Sauvignon Blanc 2018

11,50  inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
(15,30  / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Der Oliver Zeter Sauvignon Blanc überzeugt uns immer wieder bei Sauvignon Blanc Blindverkostungen. Ein toller Wein.

Vorrätig

Produkt merken
Produkt merken

Beschreibung

Der Oliver Zeter Sauvignon Blanc überzeugt uns immer wieder bei Sauvignon Blanc Blindverkostungen. Ein toller Wein.

Insgesamt acht Weinberge, die in der Südpfalz und an der Mittelhardt liegen, sind mit sieben verschiedenen Sauvignon Blanc-Klonen bepflanzt. Entscheidender Vorteil hierbei sind die unterschiedlichen Mikroklimata der verschiedenen Lagen – das wirkt sich positiv auf eine Diversifizierung der Aromen aus. Ebenso unterschiedlich wie die Lagen sind auch die Böden auf denen die Rebstöcke wachsen. Die Weinberge sind dauerbegrünt, teils mit natürlichen Kräutern als auch mit Graseinsaat.

Oliver Zeter Sauvignon Blanc von Oliver Zeter

Oliver Zeter absolvierte eine Winzerlehre beim Weingut Dr. Deinhard in Deidesheim, danach eine Ausbildung zum Weinbautechniker. Nach Stationen in Italien und Südafrika arbeitete er als Weinhändler und Importeur zuerst in Hamburg später dann wieder im Stammsitz bei der Zeter Weinagentur in Neustadt in der Pfalz. Mit der Rückkehr in die Pfalz setzte er seinen lang gehegten Wunsch um, selbst Wein zu machen. Nach zwei Versuchsjahrgängen war er dann mit dem Jahrgang 2007 so zufrieden, dass er die ersten eigenen Weine auf den Markt brachte. Zahlreiche Auszeichnungen bestätigen die hervorragende Arbeit und hohen Qualitätsanforderungen von Oliver Zeter. Neben Sauvignon blanc haben es ihn die Rebsorten von der Rhône und der Loire angetan.

Der trinkselige Bär mit den fast menschlichen Zügen auf dem Vorderetikett wurde 1933 von dem Pfälzer Künstlers Otto Dill als Hommage an Oliver Zeters Urgroßvater Walter Baer gezeichnet.

AUSZEICHNUNGEN
MUNDUS VINI 2016
Gold & Bester Sauvignon Blanc Deutschlands

EICHELMANN 2017 DEUTSCHLANDS WEINE
„Sehr guter Erzeuger. (…) Umfangreiches Sortiment auf gutem und sehr gutem Niveau.“

GAULT & MILLAU WEINGUIDE 2017
„Sapperlott – Oliver Zeter hat’s wieder getan! Uns erneut eine Kollektion vorgestellt, vor der wir den
Hut ziehen, und das sehr gerne.”

Passende Rezepte


Zusätzliche Information

Jahrgang

Rebsorte

Land

Region

Füllmenge

0,75l

Alkoholgehalt

12,4%

Säuregehalt

8,2g/l

Restzuckergehalt

4,4g/l

Trinktemperatur

8-10° C

optimale Trinkreife

jetzt bis 2019

Vinifizierung

Ein Teil der Trauben wird bereits relativ grün mit einem Öchslewert von 80 Grad gelesen, der Hauptteil im vollreifen Zustand und der letzte Teil darf sogar schon etwas überreif sein. Das als Trockeneis zugegebene CO2 verhindert die Oxidation während der mehrstündigen Maischestandzeit. Diese fördert die optimale Bukettaromatik. Die Trauben werden anschliessend in einer pneumatischen Presse unter Luftabschluss gepresst. Vergoren wird in Edelstahltanks unterschiedlicher Grösse. Hierbei sorgt eine Vielfalt an Hefen für die notwendige Diversifikation. Zudem wird ein Teil des Weines spontan vergoren, ein kleinerer Anteil im Barrique ausgebaut. Der Jungwein wird vor der Füllung nur einmal mit einem Kieselgurfilter filtriert. In diesem Moment werden auch die verschiedenen Einzelgebinde wieder zu einer einheitlichen Cuvee zusammengeführt. Das Ergebnis ist ein facettenreich aromatischer und präsenter Wein mit Struktur und Länge.

Art

Weisswein

Verschluss

Schraubverschluss

Hersteller

Hersteller / Inverkehrbringer

Oliver Zeter GbR – Lauterstrasse 9 – D-67434 Neustadt

Allergenhinweis

enthält Sulfite

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Oliver Zeter Sauvignon Blanc 2018“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menü