Caesar’s Salad

2 Kommentare

COOK+ENJOY Info

Der Caesar’s Salad ist eine unserer Lieblings-Vorspeisen. Wir essen ihn im Sommer einfach zusammen mit einem leckeren Brot. Im Winter kombinieren wir den Salat gerne mit Rote-Bete-Tatar und der winterlichen Variante Aioli mit Meerrettich. Caesar’s Salad ist ein international bekannter Salat der US-amerikanischen Küche, der dem Italo-Amerikaner Cesare Cardini zugeschrieben wird.

20 Min. + Aioli herstellen

gr. Messer, Pfanne, Parmesan-Hobel (Trüffelhobel)

Einfach

ZUTATEN
für 4 Portionen:


Aioli (siehe getrenntes Rezept)


1 Salat: Eichblatt / Lollo / Eisberg / Römer / Batavia (ich bevorzuge: Eichblatt, Batavia)


1 Knoblauchzehe


Dörrfleisch


Kastenweißbrot


1 EL Butter


1 EL raffiniertes Olivenöl


gehobelter Parmesan


Salz


Pfeffer aus der Mühle

Vorbereitung & Zubereitung

  1. Aioli zubereiten und kühl stellen (siehe getrenntes Rezept).
  2. Salat waschen und große Blätter kleinschneiden/kleinzupfen.
  3. Knoblauchzehe schälen, Keim entfernen und fein hacken.
  4. Dörrfleisch in dünne Scheiben schneiden oder würfeln. Geschmacksache.
  5. Brot in Scheiben schneiden und ebenfalls würfeln.
  6. Pfanne erhitzen. Butter und raffiniertes Olivenöl in die heiße Pfanne geben.
  7. Gewürfeltes Brot in der Pfanne rösten.
  8. Dörrfleisch dazugeben und auslassen.
  9. Temperatur unter der Pfanne ausschalten, Knoblauch und Salz dazugeben.
  10. Pfanneninhalt auf ein Küchentuch zum Entfetten geben.
  11. Aioli und Salat in einer großen Salatschüssel mischen. Je nach Salatsorte: entweder wie beschrieben mischen (Z.B. Eisberg, Römer o.ä. feste Sorten) oder den Salat auf den Teller verteilen und dann die Aioli darüber geben.
Anrichten

Speck, Brot und den gehobelten Parmesan darüber geben und mit Pfeffer aus der Mühle würzen.

Caesar’s Salad – Zutaten und passende Produkte:

Kombinieren


Den Caesar’s Salad kannst Du toll mit folgenden Zutaten kombinieren:

null

Rote-Bete-Tatar

Rote-Bete-Tatar
Rote Bete ist eine der gesündesten Gemüsesorten. Dieses Tatar macht aus ihr ein Highlight.

Andere Rezepte/Beiträge

COOK and ENJOY Rezept Forellenmus

Forellenmus

Forellenmus ist schnell zubereitet und schmeckt lecker auf einem Stück gutes Vollkornbrot vom Bäcker. Ideal zum Aperitif mit einem Glas Crémant.

Weiterlesen
COOK+ENJOY Rezept Zabaglione

Zabaglione

Luftig, cremig, unwiderstehlich: Zabaglione mit einer Kugel Vanilleeis. Mit unserem Rezept schnell gemacht. Du wirst es lieben.

Weiterlesen

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Dieser Caesar Salad ist mega lecker!

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü