Ziegenkäse in türkischem Blätterteig

COOK+ENJOY Info

Ziegenkäse in türkischem Blätterteig. Das sind Yufka-Teigtaschen gefüllt mit einer leckeren Ziegenkäsecreme mit frischen Kräutern. Sieht toll aus und schmeckt sehr gut zu Blattsalat mit Vinaigrette. Im Sommer kannst Du das noch mit frischen Himbeeren garnieren.
Der klassische Yufka-Teig besteht wie zur Herstellung von Yufka-Fladenbrot nur aus Mehl, Wasser und ein wenig Salz. Dieser Teig wird zunächst etwa in mandarinen-große Bälle geformt, die ungefähr 150–200 Gramm wiegen und danach sehr dünn ausgewalzt, so dass er fast durchsichtig ist aber trotzdem nicht reißt. Der Yufka-Teig wird in der türkischen Küche auch für die Herstellung verschiedener salziger und süßer Backwaren wie z. B. Baklava, Börek und Gözleme verwendet.

20 Min. Vorbereitung + ca. 12-14 Min. backen

Messer, Schüssel, Ofen, Gratinform, optional: Wasser-Sprühflasche

Einfach

ZUTATEN
für 4 Personen:


1 1/2 TL Akazien-Honig


200 g Ziegenfrischkäsetaler (Picandou)


150 g Crème fraîche


8-12 Yufka Teigblätter


Wasser zum Befeuchten der Teigblätter (geht am einfachsten mit einer Sprühflasche)


Pfeffer aus der Mühle


1 TL raffiniertes Olivenöl


4 TL Schnittlauch in Röllchen geschnitten oder


4 TL Basilikum in Streifen geschnitten

 

Zutaten Beilage


Blattsalat (z.B. Feld- oder Eichblattsalat) mit unserer Vinaigrette angemacht.

Vorbereitung

  1. Schnittlauch oder Basilikum waschen und schneiden. Tipp: Den Schnittlauch mit einem sehr scharfen Messer schneiden. Nicht gebündelt. Sonst drückst Du den Saft raus und dann schmeckt es zu sehr nach Zwiebel.
  2. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Den Ziegenkäse mit Crème fraîche, Honig und dem Schnittlauch (alternativ Basilikum) vermischen und pfeffern.
  4. Yufka-Teigblätter mit Wasser befeuchten. Am einfachsten mit einer Sprühflasche. Dadurch lassen sie sich einfacher falten.
  5. Mit dem Olivenöl eine Gratinform ausstreichen.
Zubereitung

  1. Jeweils ein Teigblatt mit 3 TL des angemachten Ziegenkäses belegen.
  2. Teigblatt zusammenfalten.
  3. Im Backofen auf der 2. Schiene von oben ca. 12-14 Minuten bei 200°C backen.
Anrichten

Die fertigen Käsetaschen auf Feld- oder Eichblattsalat mit Vinaigrette servieren. Im Sommer kannst Du das noch mit frischen Himbeeren garnieren.

Ziegenkäse in türkischem Blätterteig – Zutaten und passende Produkte:

Andere Rezepte/Beiträge

COOK and ENJOY Rezept Ratatouille

Ratatouille Rezept

Das Ratatouille ist eine tolle Ergänzung zu Fisch oder Fleisch. Oder einfach als Vorspeise mit einem ofenfrischen Baguette. Herrlich!

Weiterlesen
COOK and ENJOY Rezept Gebratenes Gemüse Thai-Art

Gebratenes Gemüse Thai-Art

Gebratenes Gemüse Thai-Art ist schnell gemacht. Dazu ein Fladenbrot oder Basmatireis. Sie schmeckt als vegetarisches Rezept pur oder mit Schafskäse, aber auch mit Rindertatar.

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü