Capellini aglio olio e peperoncino con sardine

2 Kommentare

COOK+ENJOY Info

Capellini aglio olio e peperoncino con sardine ist ein schnelles, scharfes Pastagericht, das nach Meer schmeckt! Dazu unsere leckeren Sardinen probieren.

15 Min.

großer Topf, Messer, Pfanne

einfach

ZUTATEN
für 4 Personen:


2 frische entkeimte Knoblauchzehen


1 rote Chilischote


2 El raffiniertes Olivenöl


2 Dosen Sardinen gehäutet und entgrätet (ca. 240g)


10 Stiele glatte Petersilie


4 Tl natives Olivenöl extra


400 g Capellini


Salz


Pfeffer aus der Mühle


Vorbereitung Capellini aglio olio e peperoncino con sardine

  1. Knoblauch halbieren, entkeimen und in sehr dünne Scheiben hobeln oder schneiden.
  2. Chilischote waschen, abtrocknen, entkernen und in feine Ringe schneiden.
  3. Glatte Petersilie waschen, abtrocknen und klein hacken.
  4. Sardinendose öffnen und Sardinenfilets in kleine Stücke zupfen. Das Öl aus der Dose aufheben.
Zubereitung Capellini aglio olio e peperoncino con sardine

  1. Capellini nach Packungsanweisung in Salzwasser al dente kochen.
  2. Am Ende der Garzeit 100 ml Nudelwasser beiseite stellen.
  3. Parallel dazu eine große Pfanne erhitzen. 2 El raffiniertes Olivenöl hinzufügen. Pfanne von der heißen Herdplatte nehmen.
  4. Zuerst die Chili-Ringe kurz andünsten. Sardinenstücke mitsamt dem Sardinenöl, Knoblauchscheiben und die Hälfte der gehackten Petersilie in die Pfanne geben und erwärmen.
  5. Mit einem ½ Tl Salz würzen. Mit 50ml Nudelwasser ablöschen.
  6. Die fertig gekochten und abgegossenen Nudeln in die Pfanne geben und alles gut unterrühren.
  7. TIPP: Falls die Nudeln zu klebrig sind, einfach noch ein bisschen Nudelwasser dazugeben.
Anrichten

Nudeln auf Teller portionieren. Mit je 1 Tl nativen Olivenöl beträufeln und mit grob gemahlenen schwarzen Pfeffer würzen. Zum Schluss mit der restlichen gehackten Petersilie bestreuen.

Capellini aglio olio e peperoncino con sardine – Zutaten und passende Produkte:

Capellini aglio olio e peperoncino con sardine – passende Getränke:

Andere Rezepte/Beiträge

COOK and ENJOY Rezept Pasta mit Kürbiskernpesto

Pasta mit Kürbiskernpesto

Pasta mit Kürbiskernpesto: Ein Superfood in besonderer Pasta ergibt ein sehr leckeres Pastagericht mit feinnussigem Aroma und einem Hauch von Frische. Das intensive steirische Kürbiskernöl ordnet sich dabei absolut harmonisch unter.

Weiterlesen
COOK and ENJOY Rezept Pflaumen-Crumble

Pflaumen-Crumble mit Vanilleeis

Ein Pflaumen-Crumble ist schnell zubereitet und verführt mit seinen knusprigen Streuseln und einer fruchtig-süßen Füllung. Eine Kugel Vanilleeis schmilzt über diesen herrlichen Streuseln, und man ist für mindestens ein paar Momente mit der Welt versöhnt.

Weiterlesen
COOK and ENJOY Rezept Salade niçoise

Salade niçoise

Der Salade niçoise wird auch als Nizza-Salat oder Nizzaer Salat bezeichnet. Er wird der provenzalischen Küche und der Region um Nizza zugerechnet. Wir essen zum Salade niçoise gerne ein Baguette und trinken einen frischen, gut gekühlten Weißwein aus Frankreich, Italien oder Spanien.

Weiterlesen

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Super schnell zubereitet und genial lecker! Macht (kulinarische) Vorfreude auf den Sommer (:

    Antworten
    • Diese Pasta gehört auch zu unseren “Sommmerhits” und es macht Spaß, den Kochlöffel zu schwingen 🙂 Danke Dir, dass Du Deine Erfahrung teilst, bis bald!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü