Wassermelone mit Schafskäse und Johannisbeervinaigrette

COOK+ENJOY Info

Wassermelone mit Schafskäse: DAS erfrischende Sommergericht! Inspiriert durch Tausendsassa Anton de Bruyn und seinem Team (Restaurant Emma Metzler in Frankfurt). Anton begeistert uns immer wieder, wie er mit seiner Kreativität und seinem feinen Geschmackssinn qualitativ hochwertige – nicht unbedingt hochpreisige – Zutaten zum perfekten Genusserlebnis kombiniert. Vielen Dank!

15 Min.

Messer

Einfach, Null Vorbereitung

ZUTATEN Für 4 Personen:


1/8 Wassermelone


200 g griech. (Feta) Schafskäse in Lake


1/2 Bund Dill


 

Zutaten Vinaigrette


2 Tl Johannisbeersirup oder Johannisbeergelee


4 El natives Olivenöl extra Lucinasco


4 El weißer Balsamessig Prelibato


Salz, frisch gemahlener Pfeffer


 

Zusätzlich


Maldon Salz


fermentierter Pfeffer


Zubereitung Wassermelone mit Schafskäse

  1. Dill waschen und trocknen.
  2. Wassermelone in Scheiben schneiden oder in grobe Stücke würfeln.
  3. Schafskäse vorsichtig mit Wasser abspülen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.
Zubereitung Johannisbeervinaigrette

  1. Vinaigrette bestehend aus 2 Tl Johannisbeersirup/Gelee, 4 El nativen Olivenöl, 4 El weißen Balsamessig anrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
Wassermelone mit Schafskäse und Johannisbeervinaigrette anrichten

Die Wassermelone auf den Tellern anrichten. Den Schafskäse mit den Fingern grob zerkrümeln und über die Melone verteilen und mit der angerührten Vinaigrette beträufeln. Zum Schluss den Dill zerzupft darüber streuen. Je nach Salzgehalt des Schafskäses nach Belieben mit Maldonsalz, fermentiertem Pfeffer und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Wassermelone mit Schafskäse – Zutaten und passende Produkte:

Wassermelone mit Schafskäse – passende Weine:

Andere Rezepte/Beiträge

COOK and ENJOY Rezept Grüne Soße mit Pellkartoffeln und hartgekochten Eiern

Frankfurter Grüne Soße mit Pellkartoffeln

Die 7 Kräuter für die „Grie Soß“ – wie sie im Dialekt heißt – wird seit Generationen im Stadtteil Oberrad im Frankfurter Grüngürtel angebaut. Sie enthält sieben Kräuter: Schnittlauch, Borretsch, Pimpinelle, Kerbel, Sauerampfer, Petersilie, Kresse.

Weiterlesen
COOK and ENJOY Rezept Pasta mit Tomaten und Zopfkäse

Pasta mit Tomaten und Zopfkäse

Wir essen dieses Gericht gerne mit Tuffoli oder Conchiglioni. Das sind Nudeln, die wie große Muscheln aussehen. Beide Nudelsorten werden aus Hartweizengrieß hergestellt. Dieses Rezept mit Zopfkäse, frischen Tomaten und Kräutern ist eines unserer Sommer-Lieblingsgerichte.

Weiterlesen
COOK and ENJOY Rezept Spinatgratin

Spinatgratin

Spinat und Parmesan sind ein Dream Team. In dieser Variante als Spinatgratin unschlagbar. Zusammen mit einem knusprigen Weißbrot ein vollwertiges, schnell hergestelltes Gericht.

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü