Frischer Fisch aus Wildfang

Achte beim Kauf von Fischen und Meerestieren darauf, dass sie aus ausgewiesenem nachhaltigem Wildfang kommen. Damit erhältst Du Top-Qualität frei von fragwürdigen Fangmethoden und bedenklichen Zusatzstoffen. Und Du wirst mit einem wunderbaren Geschmack belohnt.

Was wir Dir über Wildfang ans Herzen legen möchten

Die Überfischung der Meere stellt eine große Herausforderung an das ökologische System dar und wird immer wieder heftig diskutiert. Denn Fische und Meerestiere aus Wildfang zu wählen, heißt daher auch, achtsam mit diesem Gut umzugehen und als Delikatesse zu konsumieren. Achte beim Einkauf auf Zertifikation und Empfehlung des Händlers. Angebote aus Aquakultur sollten gründlich auf Herkunft geprüft und nur bei anspruchsvollen Anbietern, die auch hier Qualität und artgerechte Haltung garantieren, gekauft werden.

Nicht nur für unser Rezept mit Black Tiger Garnelen gilt, bei einem Fischhändler oder in einer hochwertigen Fischabteilung in Deiner Nähe einzukaufen. Wenn Du die Ware nicht gleich verarbeitest, kaufe sie tiefgekühlt bei Deinem Fischhändler. So bekommt er sie auch geliefert. Die Garnelen als Beispiel werden nach dem Fang direkt tiefgekühlt, damit die Frische bis in Deine Küche gewährleistet ist.

Frisch von der Angel am besten

Und wer die Möglichkeit hat: Frisch von der Angel ist Fisch einfach am besten – und seinen Preis wert. Selbstverständlich zeigen wir Dir köstliche Fisch- und Meeresfrüchte-Rezepte, die leicht gelingen.

Passende Rezepte & Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.