Kapernäpfel in nativem Olivenöl extra – Cucunci in olio extra vergine d’oliva 100g

10,50  inkl. MwSt.

Enthält 7% MwSt.
(10,50  / 100 g)
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Kapernäpfel in Premium-Qualität. Eine echte Rarität.

MHD: 31.03.2023

Vorrätig

Produkt merken
Produkt merken

Beschreibung

Die Kapernfrüchte wachsen aus der Mitte der weißen Blüte heraus. Sie schmecken nicht ganz so intensiv wie die Kapernknospen, besitzen dafür aber eine angenehme Fleischigkeit. Diese sind in nativem Olivenöl extra eingelegt und eignen sich sehr gut zum Aperitif. Man kann sie auch einfach auf ein Vitello tonnato oder ein Lachs-Carpaccio legen oder auf eine Pizza mit Thunfisch, Gemüse oder Schinken. Eine echte Rarität mit einem vollendeten Geschmack.

Kapernäpfel von La Nicchia

Antonio Bonomo und Girolamo Giglio gründeten ihren Betrieb für die Kapernproduktion auf Pantelleria bereits im Jahr 1949. Geologisch gehört die Vulkaninsel Pantelleria zum afrikanischen Kontinent. Sie liegt ungefähr 60 km östlich von der tunesischen Halbinsel Kap Bon und 100 km südwestlich von Sizilien, inmitten der Straße von Sizilien.
Der junge Gabriele Lasagni, Geschäftsführer der Firma Bonomo & Giglio und deren Marke »La Nicchia«, übernahm 2010 die Firma des Großvaters seiner Frau auf der Insel. Er hatte keinerlei Ahnung vom Kaperngeschäft, aber ein klares Ziel: Den Wirtschaftskreislauf auf der Insel zu stärken und den Capperi di Pantelleria IGP wieder zu altem Wert zu verhelfen.
Die robusten Kapernsträuche wachsen überall auf der Insel. Sie profitieren auf der einst vulkanischen Insel mit ihren sauren Böden von den dort herrschenden wüstenähnlichen klimatischen Bedingungen, die ihren Früchten unverwechselbare Geschmacksintensität und Qualität verleihen, die weltweit ihresgleichen sucht. Gabriele ist schon ein wenig stolz auf den Wiederaufschwung der heimischen Kapernproduktion, der ihm mit zu verdanken ist. Zwanzig Jahre lang waren die Kapern-Felder mehr oder weniger verwaist. Ihre Früchte gerieten fast in Vergessenheit. Billigkapern aus Algerien, Marokko und der Türkei fluteten den Markt durch niedrige Zölle und zerstörten den Markt für die kostbare, nun aber wertlose Delikatesse von der Insel nachhaltig.
Bis Gabriele kam und eine neue Firmenphilosophie etablierte, den Bauern die komplette Ernte samt Kapernäpfel abkaufte und Jahr für Jahr die Preise pro abgeliefertes Kilo Kapern erhöhte. Geschätzt gibt es hier ca. 400 kleinere und größere Kapernbauern, ein Teil davon liefert seinen Ertrag an die beiden Kapernproduzenten der Insel ab. Die italienische Regierung hat deren Bemühungen unterstützt durch die Schaffung des IGP-Gütesiegels Capperi di Pantelleria.

Passende Rezepte

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kapernäpfel in nativem Olivenöl extra – Cucunci in olio extra vergine d’oliva 100g“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zusätzliche Informationen

Zutaten

Kapernäpfel 55%, natives Olivenöl extra

Inhalt

100g

Land

Italien

Region

Sizilien

Hersteller

Aufbewahrung

Trocken lagern, vor Licht schützen und bis max. 20°C lagern. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren.

durchschnittliche Nährwerte pro 100g/ml

Energie 416 kJ / 100 kcal
Fett 6g
davon gesättigte Fettsäuren 2g
Kohlenhydrate 2,5g
davon Zucker 0g
Ballaststoffe 4g
Eiweiss 3,9g
Salz 6g

Hersteller / Inverkehrbringer

Bonomo & Giglio Srl
Via Stufe di Khazzen, 14
91017 Pantelleria
Italy

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kapernäpfel in nativem Olivenöl extra – Cucunci in olio extra vergine d’oliva 100g“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.