Basmatireis Bowl mit Birne

Keine Kommentare

COOK+ENJOY Info

Die Basmatireis Bowl mit Birne ist ein nahrhaftes Gericht, das jeder kochen kann. Aus einer Schale voll Reis wird eine Reis-Bowl! Wir lieben es als vollwertige Mahlzeit, oder auch als besondere Beilage zu Fisch, zu kurzgebratenen Lamm, Rind und zu Geflügel.

45 Minuten

Topf, Messer, Reibe für Ingwer und Limettenabrieb

Einfach

ZUTATEN
für 4 Portionen

Zutaten Basmatireis Bowl


2 Tassen (ca. 300g) Basmati Reis


2 El Sesamsaat


3 El raffiniertes Olivenöl


2-3 Karotten


1 Lauchstange


1 Birne (ich nehme gerne Abate)


2-3 frische Knoblauchzehen


Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle


1 frische rote Chilischote


4 cm frischer Ingwer


2-3 El Miso-Paste


1-2 El Sojasauce


3 Tassen (ca. 500ml) kochendes Wasser


 

Zutaten marinierte Birne


1 Birne


1 frische rote Chilischote


2 El Weißweinessig


2 cm frischer Ingwer


1 Tl Akazienhonig


Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle


5 Stiele frischer Koriander


1 El Sesamöl


1/2 Abrieb und Saft einer Bio Limette


 

Weitere Zutaten


optional: 1/2 Beet Kresse


5 Stiele Koriander


2 El Sesamsaat


Miso Pulver


Geröstete und gesalzene Mandeln


Vorbereitung

  1. Basmatireis in reichlich kaltem Wasser einweichen, dabei mehrfach das Wasser wechseln.
  2. 4 El Sesamsaat vorsichtig in der Pfanne rösten.
  3. Geröstete und gesalzene Mandeln grob hacken oder grob mörsern.
Zutaten für Basmatireis Bowl und marinierte Birne vorbereiten

  1. Karotten, Lauch, Birnen, Chilischoten, BioLimette und Korianderstiele waschen und trocknen.
  2. Karotten schälen und schräg in 1 cm Stücke schneiden.
  3. Lauch längs halbieren und quer in 1/2 cm Streifen schneiden.
  4. Knoblauchzehen schälen, entkeimen und fein hacken.
  5. Chilis halbieren, entkernen und quer in feine Streifen schneiden.
  6. Ingwer schälen und fein reiben.
  7. Birnen schälen, Kerngehäuse entfernen und in grobe Stücke schneiden und mit ein wenig Limettensaft beträufeln (damit sie sich nicht verfärben).
  8. Einen großen Topf erhitzen und das raffinierte Olivenöl dazugeben.
  9. Karotten und Lauch darin anschwitzen.
  10. Chili, Ingwer und Knoblauch dazugeben und mit ein wenig Salz würzen.
  11. Reiswasser wegschütten.
  12. Birne, gerösteten Sesam und abgetropften Basmatireis in den heißen Topf geben und alles gut verrühren.
  13. Misopaste, Sojasauce und kochendes Wasser hinzufügen.
  14. Alles zum Kochen bringen.
  15. Hitze auf das Minimum reduzieren.
  16. Den Topf mit einem Deckel gut verschließen und 20 Minuten köcheln lassen.
  17. Von der warmen Platte nehmen und weitere 10 Minuten ziehen lassen.
Währenddessen die marinierte Birne zubereiten

  1. Koriander streifig schneiden. Ein wenig davon zur Seite legen für spätere Deko.
  2. Weißweinessig, Akazienhonig und Ingwer mit dem Sesamöl verrühren.
  3. Bienenstücke, Chilistreifen, Korianderstreifen und Limettenabrieb und Limettensaft in die Marinade geben.
  4. Mit Salz und weißem Pfeffer aus der Mühle würzen.
Anrichten

  1. Gekochter Basmatireis auf Teller/Bowls verteilen.
  2. Marinierte Birnen darüber geben.
  3. Mit Koriander, MisoPulver, grob gehackten Mandeln und geröstetem Sesam bestreuen.

Basmatireis Bowl mit Birne – Zutaten und passende Produkte:

Andere Rezepte/Beiträge

COOK+ENJOY Rezept Spargeltarte

Spargeltarte

Die Spargeltarte ist eine leckere Variante in der Spargelzeit. Als Kleinigkeit zu einem Glas Wein mit Freunden. Oder als Resteverwertung, wenn vom Spargelessen noch ein paar Stangen übrig geblieben sind.

Weiterlesen
COOK and ENJOY Rezept Süßkartoffeln

Süßkartoffeln

Süßkartoffeln, auch Batate genannt, sind eine leckere Beilage zu Fleisch und Fisch vom Grill. Sehr einfach mit unserem köstlichen Rezept zuzubereiten.

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü