Antica Torroneria Piemontese

Gemahlene Haselnüsse sind der Stoff, aus dem die Träume sind. In der Antica Torroneria Piemontese nahe Alba werden sie seit 1885 verarbeitet. Sie finden sich im weißen Nougat, dem Torrone, das ursprünglich aus Mandeln hergestellt wurde, und dann, von der Besitzerfamilie Sebaste selbst erfunden, in den Tartufi dolci. Die Piemonteser Haselnüsse IGP werden unter Aufsicht des Röstmeisters Massimo langsam geröstet, bevor sie behutsam weiterverarbeitet werden zu den schmelzenden Pralinen.

Entstehungsgeschichte der Tartufi dolci
In den 1960er Jahren kreierte die Familie eine neue Schokoladenpraline, indem sie Haselnussnougat mit Kakao mischte und sie Tartufo dolce nannte. Jede Praline wurde mit der Hand geformt. Die Generation danach entwickelte und konstruierte selbst Spezialmaschinen, die die Pralinen in der heute bekannten länglichen Form, die an ein vierblättriges Kleeblatt erinnert, sanft pressen. Sie sollen tatsächlich im Profil ein Glückskleeblatt darstellen. Wer sie einmal gekostet hat, weiß das nur zu unterstreichen.


Produkt-Kategorien

Land

Region

Rebsorte

Wein - Jahrgang

Wein - Farbe

Wein - Alkoholgehalt

Wein - Restzucker g/l

Wein - Säure g/l

Preisfilter

Search
Allgemeine Einstellungen
Exact matches only
Filter by Produktkategorien
Sale %
Bio
Essig und Öl & Würzsaucen
Gewürze, Salz & Pfeffer
Wein & Schaumwein
Pasta, Reis & mehr
Antipasti
Süßes & Salziges
Küchenhelfer, Deko